Start_AngieBandlitz_202103__459 Neu.jpg

FÜR WAS

STEHT MEIN B?

Natürlich erst einmal für meinen Nachnamen. Dann für Beratung, die ich in vielfältiger Form anbiete. Vor allem aber für eine entstandene Lösung aus einer Situation die vielleicht alles andere als nach Plan verlaufen ist. 

 

B steht auch für Ermutigung. Dafür, dass es einen (Aus)Weg gibt, einen individuellen Lösungsweg, um von A nach B zu kommen. 

 

„Wenn etwas nicht funktioniert, tue etwas anderes, wenn etwas funktioniert mache mehr davon.“ Steve de Shazer und Insokim Berg haben diesen Satz in der lösungsorientierten Beratung geprägt. 

 

Wenn eine Verhaltensweise, eine Haltung, oder eine Strategie nicht funktionieren, um ein Ziel zu erreichen, dann sind sie dafür nicht oder nicht mehr geeignet. Dann ist es an der Zeit etwas Neues auszuprobieren, einen neuen eigenen Weg zu finden. Dabei erweitern auch Umwege den Horizont. 

 

Ich gehe in meiner Beratung davon aus, dass jeder Mensch über die Fähigkeit verfügt, sein Leben aus eigener Kraft, mit eigenen Ressourcen und Kompetenzen positiv zu gestalten. Die Aufgabe besteht nur darin, diese in der jeweiligen Situation zur

Verfügung zu haben.

Ich verstehe mich somit nicht als Problemlöserin, sondern als Moderatorin von Entwicklungsprozessen, die mit Ihnen nach neuen Möglichkeiten und Handlungsoptionen sucht. 

Wege, auch Lösungswege, entstehen dadurch das wir sie gehen. Es bedarf nur eines Anfangs. 

Ich freue mich auf Sie und bin gespannt auf Ihre Anfragen.

Angela Bandlitz

WER?

Mein Beratungsangebot richtet sich an Einzelpersonen, an Paare, Arbeitsgruppen, Teams und Organisationen.

WIE?

Ich arbeite nach dem systemisch-lösungsorientierten Ansatz. Ich berücksichtige immer das relevante System in der sich die Fragestellung bewegt. Ich fokussiere die Lösung und arbeite ressourcenorientiert. 

 

Meine methodische Herangehensweise ist abwechslungsreich. Ich arbeite gerne mit Bildern, Metaphern und Aufstellungen. 

 

Ich bin alternativen Beratungsmethoden gegenüber sehr aufgeschlossen. Ich führe auch Beratungen draußen im Gehen, in meinem Garten, in Form von Videokonferenzen, oder am Telefon durch. 

 

Ich lache gerne, denn „Beratung ohne Humor ist witzlos.“

WAS?
  • Supervision und Teamentwicklung

  • Privates und berufliches Coaching, auch für Leitungskräfte

  • Ehe- und Paarberatung  

  • Schulungen zu Beratungsansätzen und Methoden 

  • Vorträge zu individuell gewünschten Themen 

  • Moderation von Veranstaltungen